Shopping Cart

Fahrradlenker: Die einzige Anleitung, die Sie brauchen [2021]

Um Ihnen die Wahl des richtigen Lenkers für Ihr Fahrrad zu erleichtern, haben wir alle Informationen zusammengetragen, die Sie benötigen könnten fahrradlenker. Also lehnen Sie sich zurück (treten Sie nicht in die Pedale), und genießen Sie!

Table of Contents

Fahrradlenker Führung

# Rennrad Lenker

Es gibt drei Hauptkomponenten, die Sie mit Ihrem Fahrrad verbinden: dies sind Pedale, Sattel und Ihr Lenker. Die meisten Radfahrer verbringen viel Zeit damit, die anderen beiden auszuwählen und vergessen dabei oft, wie wichtig der Lenker ist. Im Folgenden werden wir einige der verschiedenen Arten von Lenkern besprechen, unabhängig von Ihrem Fahrrad.

1. Rennrad Lenkertypen

Es gibt viele verschiedene Rennrad lenker Optionen. Dazu gehören Flachlenker, Aero-Lenker, Dropbars, Riserbars und Cruiserbars, um nur einige zu nennen. Die gebräuchlichsten Rennradlenker sind jedoch Flachlenker (ideal für die meisten Fahrräder), Rennradlenker (beliebt bei einem großen Teil der Rennradfahrer) und schließlich Aero-Lenker (beliebt bei Zeitfahren, um die Geschwindigkeit durch verbesserte Aerodynamik zu erhöhen).

Für diese Radfahrer gibt es ziemlich begrenzte Arten von Lenkern zur Auswahl. Meistens können Sie Dropbars für Rennräder und Flatbars für MTB-Räder wählen.

Und was die Materialien angeht, sind Aluminiumlenker recht beliebt, sogar bei Profis. Auf der anderen Seite wachsen Carbon-Lenker schnell auf dem Markt, was Ihnen leichtere und stärkere Lenker bringt, um eine bessere Leistung während des Rennens zu erhalten.

2. Flacher Rennradlenker

Flache Rennradlenker vereinen die Geschicklichkeit der Mountainbike-Steuerung auf einem Rennrad. Diese sind nützlich für Anfänger oder für diejenigen, die zum Vergnügen radeln. Flache Rennradlenker ermöglichen eine bessere Kontrolle, weshalb sie bei einer Vielzahl von Fahrrädern beliebt sind.

Aber flache Rennradlenker sind nur für Anfänger oder Tourenrad geeignet. Wir empfehlen nicht, einen flachen Lenker zu kaufen, wenn Sie das wahre Fahren auf dem Rennrad erleben wollen, was Ihnen die Drop Bars bringt.

3. Drop-Lenker (klassischer Lenker)

Drop-Lenker sind am häufigsten bei Rennrädern zu finden. Diese Lenker ermöglichen im Gegensatz zu flachen Lenkern eine Vielzahl von Handpositionen. Außerdem kann der Fahrer mit einem Drop-Hand-Lenker sein Gewicht auf die Vorderseite des Fahrrads verlagern, was eine bessere Kontrolle ermöglicht.

Alles beginnt mit dem klassischen Lenker, der immer noch die häufigste und beliebteste Option für Rennräder ist. Dank der universellen Größe können Sie einfach zu jedem Lenker wechseln, ohne sich Gedanken über den Vorbau, die Radcomputerhalterung und so weiter machen zu müssen.

1) Aero Lenker

Aero carbon handlebar

Aero-Lenker bieten eine andere Position als Drop- und Flatbars. Diese Lenker ermöglichen eine aerodynamischere Position während des Fahrens und erlauben so höhere Geschwindigkeiten während der Fahrt.

Sie müssen den Aero-Lenker jedoch vor dem Kauf prüfen. Wenn Sie mit einem Fahrradcomputer (Garmin, Wahoo oder anderen Marken) fahren, möchten Sie zuerst prüfen, ob die Halterung für die Installation an den neuen Lenkern geeignet ist.

2) Integrierter Aero-Lenker

Integrated aero handlebar

Integrierte Aero-Lenker stammen von Aero-Lenkern ab. Wenn die meiste Zeit, gibt es nur ein paar Größen für Vorbau und Bar, so dass die integrierte Design wird Ihr Fahrrad mehr aerodynamisch.

Es ist leicht, schön und aggressiver während des Fahrens. Außerdem sind die meisten der integrierten Lenker mit voller innerer Kabelführung entworfen, die Ihr Fahrrad eleganter machen und wahrscheinlich etwas Windwiderstand reduzieren.

3) Fixie Drop Lenker

Die häufigste Art von Lenker für ein Fixie-Fahrrad ist ein Drop-Lenker. Diese Drop-Lenker sind nützlich, wenn Sie als Fahrer Wert auf Aerodynamik legen, ohne sich gleich für einen Aero-Lenker zu entscheiden. Außerdem können diese Lenker die meisten Begegnungen beim Radfahren bewältigen, die Sie erleben werden.

4. Flacher oder tropfenförmiger Lenker?

Nun, da wir den Unterschied zwischen flachen und abgesenkten Lenkern kennen, wie genau wählen Sie aus, welche Art für Sie am besten ist? Flache Lenker sind für den Pendlerverkehr beliebt, da man mit einer Fülle von verschiedenen Handpositionen leicht durch den Verkehr navigieren kann, wohingegen Drop-Lenker viel besser für höhere Geschwindigkeiten geeignet sind und gleichzeitig mehr Handpositionen bieten.

Wenn Sie mit dem Fahrrad auf Tour gehen, können Sie einen flachen Lenker wählen.

Wenn Sie Fahrräder für den Rennsport fahren, dann können Sie Dropbars wählen.

5. Carbon Rennrad Lenker

Carbon-Rennradlenker sind bei den Profis beliebt, aber warum genau ist das so? Carbon-Rennradlenker sind viel leichter als andere Metalle und ermöglichen daher eine bessere Kontrolle und ein geringeres Gewicht des Fahrrads. Carbon-Rennradlenker umfassen Drop Bars und Aero Bars, jedoch sind diese beiden die beliebtesten.

# Triathlon Lenker

Triathlon-Lenker (auch Aero-Lenker genannt) ermöglichen es dem Fahrer, während der Fahrt eine viel aerodynamischere Position einzunehmen. Dies ist bei Triathlon-Rennen nützlich, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, ohne dabei einen höheren Energieaufwand in Kauf nehmen zu müssen.

# Track-Lenker

Bahnlenker sind oft viel schmaler als ein Standard-Drop- oder Flat-Lenker. Dies ermöglicht eine weitere aerodynamische Position, perfekt für die Erhöhung der Geschwindigkeit auf der Strecke und hilft Ihnen, die lang ersehnten Rekorde zu brechen!

# Fixie Lenker

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Lenkern für ein Fixie-Bike. Die beliebteste Option ist jedoch die Wahl eines Drop-Lenkers.

# Mountainbike Lenker

Bei Mountainbike-Lenkern handelt es sich meist um Schmetterlingslenker, flache Mountainbike-Lenker oder Drop-Lenker.

1. Schmetterlingslenker

Butterfly-Lenker sind so konstruiert, dass sie sowohl die Griffigkeit als auch die Verfügbarkeit verschiedener Handauflagen maximieren. Butterfly-Lenker sind aufgrund des durchgängig unruhigen Geländes und der Hindernisse, mit denen Sie konfrontiert werden, eine perfekte Wahl für das Mountainbiken.

2. Flacher Mountainbike-Lenker

MTB flat carbon handlebar

Flache Mountainbike-Lenker sind in der Regel breiter als Standardlenker. Diese ermöglichen eine Reihe von verschiedenen Handpositionen, wobei diese Positionen bei sich entwickelndem Terrain verändert werden können, während ein solider Griff und die Kontrolle über das Fahrrad erhalten bleiben.

3. Drop-Lenker Mountainbike

Genau wie Lenker am Rennrad ermöglichen Lenker am Mountainbike eine bessere Kontrolle über Ihr Fahrrad in unterschiedlichstem Gelände. Sie sind perfekt für das Mountainbiken geeignet, werden aber oft übersehen und vor allem für den Einsatz an Rennrädern empfohlen.

4. Carbon Mountainbike Lenker

Ähnlich wie bei Rennrädern sind auch Mountainbike-Lenker aus Kohlefaser erhältlich. Diese Lenker sind meist als Dropbars erhältlich, wurden aber auch schon als flache Lenker gesehen.

# Fatbike Lenker

Fat-Bike-Lenker sind viel breiter als normale Fahrradlenker – sie sind so konstruiert, dass sie dem höheren Gewicht standhalten und gleichzeitig eine Vielzahl von Handpositionen für jedes Terrain bieten.

# Spezial-Lenker

In diesem Abschnitt des Artikels wird eine Mischung aus sogenannten „Speziallenkern“ behandelt.

1. Riser-Lenker

Riser-Lenker sind eine Alternative zu Flachlenkern, die – wie der Name schon sagt – eine leichte Erhöhung des Lenkers bieten. Riser-Lenker sind nicht mehr so beliebt – vielleicht, weil sie schwerer, teurer und schwächer sind als ihre flachen Gegenstücke.

Riser-Lenker an einem Mountainbike sind beliebt für diejenigen, die eine aufrechtere Position beim Fahren benötigen. Dies ist letztlich auf die persönliche Vorliebe, aber wenn Sie sich in einer aufrechteren Position zu finden, während die Trails zu schlagen, dann können diese nur für Sie sein.

2) Gebogener Fahrradlenker

Gebogene Fahrradlenker sind sowohl Aero- als auch Dropbars ähnlich. Diese bieten eine größere Aero-Position, die perfekt für Höchstgeschwindigkeiten und den Kampf gegen die Konkurrenz ist.

2. Bullhorn-Lenker

Bullhorn-Lenker sind nützlich, um sowohl Aggression als auch Geschwindigkeit herauszulassen. Diese in Bullenform gestalteten Lenker ermöglichen es (wenn der Fahrer voll ausgefahren ist), mehr Gewicht auf das Vorderrad zu übertragen, was ideal ist, um Fahrern beim Anhalten zu helfen.

3. Cruiser Fahrradlenker

Es gibt viele verschiedene Arten von Lenkern für Cruiser-Fahrräder (auch bekannt als Beach Cruiser). Dazu gehören flache Lenker und gebogene Lenker, die eher für Komfort und Stil als für Praktikabilität und das Sammeln von Kilometern geeignet sind.

4. Schnauzbart Lenker

Der Schnauzbartlenker ist ein Stück Fahrradgeschichte, entworfen wie es klingt – geformt wie ein Schnauzbart. Diese Art von Lenker bietet eine bequeme Handposition für flache und glatte Straßen, perfekt zum Pendeln und Cruisen.

5. Tourenlenker

Ein Tourenrad ist für lange Fahrten in unterschiedlichem Gelände ausgelegt.

Ein Tourenfahrrad kann auch ein anderes Fahrrad sein, das jedoch später umgebaut wird, um am besten zum Tourenfahren geeignet zu sein. Bei Tourenlenkern handelt es sich in der Regel um Dropbars, die jedoch oft von den persönlichen Vorlieben des Fahrers abhängen.

# Gravelbike-Lenker

Der häufigste Lenker an Gravelbikes ist eigentlich ein Dropbar. Da Gravel-Bikes eine Kombination aus Straßen- und Cyclocross-Rädern sind, gibt es jedoch viele verschiedene Möglichkeiten, wenn es um die Wahl der Lenker geht. Dies ist jedoch hauptsächlich eine Frage der persönlichen Vorliebe.

# Fahrradlenker-Zubehör

Es gibt viele verschiedene Arten von Lenkerzubehör, von Griffen über Lenkerband bis hin zu Lenkerverlängerungen. Diese werden im Folgenden ausführlicher behandelt.

1. Lenker außen

Das Äußere des Lenkers an Ihrem Fahrrad kann vollständig angepasst werden. Vom Hinzufügen von Griffen, Klebeband und verschiedenen Farbschemata bis hin zum Hinzufügen einer kleinen Tasche für zusätzlichen Stauraum.

2. Fahrradlenker-Griffe

Die Investition in neue Lenkergriffe ist eine einfache Möglichkeit, die Griffigkeit Ihres Fahrrads zu verbessern. Wir empfehlen, die Griffe je nach Häufigkeit Ihrer Fahrten zu wechseln. Wenn Sie täglich fahren, können Sie davon ausgehen, dass Sie Ihre Griffe einmal alle 6-12 Monate austauschen müssen.

1) Mountainbike-Lenkergriffe

Es sind viele verschiedene Mountainbike-Lenkergriffe erhältlich. Es sind verschiedene Griffmuster erhältlich, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen und gleichzeitig den Komfort während der Fahrt erhöhen.

2) BMX-Lenkergriff

Viele BMX-Fahrer entscheiden sich dafür, ihre Griffe am Fahrrad anzupassen oder zu ersetzen. Es gibt viele verschiedene Lenkergriffe, die zu Ihrem Stil passen.

3. Fahrrad-Lenkerband

Frisches Lenkerband lässt Ihr Fahrrad frisch und zeitgemäß wirken, perfekt um es aufzumischen und Spaß zu haben!

1) Rennrad-Lenkerband

Das Ersetzen Ihres Rennrad-Lenkerbands kann zusätzlichen Halt, mehr Stil und einen neuen Look bieten. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Rennrad-Lenkerbändern, die perfekt sind, um die Dinge frisch zu halten.

4. Mountainbike-Lenker-Verlängerung

Mountainbike-Lenkerverlängerungen ermöglichen eine aufrechtere Position auf dem Lenker – perfekt, um die Kontrolle über das Fahrrad in unwegsamem Gelände zu behalten. Mountainbike-Lenkerverlängerungen sind nützlich für besonders ereignisreiches Gelände und ermöglichen mehr Kontrolle und Komfort beim Fahren.

# Benutzerdefinierter Fahrradlenker

Schließlich gibt es die Möglichkeit, sich einen individuellen Fahrradlenker anfertigen zu lassen. Diese sind bei einer Vielzahl von Einzelhändlern erhältlich – entworfen nach Ihrem Stil und Ihren Anforderungen.

Wenn Sie Ihren eigenen Lackierlenker anfertigen lassen möchten, wenden Sie sich einfach an unseren Service und wir können Ihnen helfen und es innerhalb von 7 Tagen erledigen.

# Fahrradlenker FAQ

1. Mountainbike-Lenkerbreite

Normalerweise ist unsere MTB Carbon-Flachlenker Breite 580/600/620/640/660/680/700/720mm.

Unsere integrierten MTB Carbon-Lenker Breite sind 580/600/620/640/660/680/700/720/740/760/780/800mm, Vorbau Größe sind 40/50/60/70mm

2. Breite des Rennradlenkers

Unsere klassische Rennrad-Lenkerbreite ist 380/420/440mm

Unser Aero-Rennrad-Aero-Lenker hat eine Breite von 400/420/440mm

Unser integrierter Rennrad Aero-Lenker ist 400/420/440mm breit, Vorbau ist 90/100/110/120mm groß

3. Haben alle Fahrradlenker den gleichen Durchmesser?

Laut Wikipedia ist der ISO-Standard für die Vorbauklemmfläche eines Lenkers 25,4mm (wird bei MTB-Rädern und vielen in Japan hergestellten Rennradlenkern verwendet). Und ein neuer Standard ist ein „Oversize“ 31,8mm sowohl für MTB- als auch für Straßenlenker.

4. Wie man den Lenker misst

Nachfolgend finden Sie eine Geometrie unseres Lenkers. Sie können Ihren Lenker leicht messen, indem Sie der Geometrie folgen.

Um die Breite des Lenkers zu messen, können Sie von jeder Mitte des Griffteilrohrs aus messen.

Um die Höhe des Lenkers zu messen, können Sie von der oberen Mitte bis zur Mitte des Lenkerendes messen.

Classic carbon Handlebar geometry

5. Wie Sie Lenkergriffe entfernen/einbauen

Hier finden Sie ein ausführliches Video, das Ihnen zeigt, wie Sie Lenkergriffe in wenigen Minuten aus- und einbauen können.

Sie können dies auch durch den Beitrag von Wikihow

6. Wofür sind die Fahrradlenkerenden gedacht?

Lenkerhörnchen sind ein Zubehör zum Lenker an MTB-Lenkern. Es ist zusätzliche Enden, um ein paar Zwecke wie unten haben

1)Als Hilfsmittel beim Klettern arbeiten
2)Um Ihre Handpositionen zu ändern, wodurch Sie Ihre Arme ein wenig entspannen können
3)Um Ihnen einen Auftrieb zu geben

Aber normalerweise brauchen Sie dieses Ende nicht an Ihrem MTB, besonders wenn Sie viel Rennen fahren.

7. Sind alle Fahrradgriffe die gleiche Größe?

Ja, die meisten Fahrradgriffe am MTB haben die gleiche Größe, weil diese Lenker meist die gleichen Rohrdurchmesser haben.

Aber gleichzeitig können Sie keine Cruiser-Lenkergriffe an Ihren MTB-Rädern verwenden, überprüfen Sie immer die Lenkergröße, bevor Sie irgendwelche Lenkergriffe kaufen.

Und nun zu Ihnen

Was für einen Fahrradlenker fährst du jetzt?

Oder fahren Sie lieber mit einem Carbonlenker?

Oder wollen Sie einen integrierten Lenker für Ihr Rennrad kaufen?

So oder so, Sie können einen Befehl hinterlassen, lassen Sie uns wissen, wie Sie über diesen Lenker Führer denken.

Schreibe einen Kommentar