Show Filters

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Aerodynamischer Carbon-Rennradrahmen

Das Aero-Rennrad ist mittlerweile eine der beliebtesten Rennradgeometrien auf dem Markt. Mit flach integriertem Lenker, Aero-Steuerrohr, Oberrohr, Unterrohr, Sattelstütze, Sitzstrebe, Kettenstrebe und Aero-Gabel haben Sie alles, was Sie brauchen, um Ihre Aero-Position zu verbessern.

Und warum? Weil Geschwindigkeit das ultimative Ziel ist, das Sie mit unseren Rahmen erreichen wollen.

Carbon-Rennradrahmen mit Scheibenbremse

Die Scheibenbremse am Rennrad ist seit letztem Jahr offiziell von der UCI anerkannt, und zweifellos können Sie sehen, dass 100% der Profi-Radsportteams auf einigen Etappen Scheibenbremsen am Rennrad verwenden.

Der Unterschied zwischen Felgenbremse und Scheibenbremse ist, dass die Scheibenbremse Ihnen eine effizientere Kontrolle über das Fahrrad bei Regen, rutschiger Straße und bergab bietet. Die Gruppe ist vielleicht ein wenig schwerer als eine Felgenbremsgruppe, aber bei schlechtem Wetter ist Sicherheit wichtiger als Geschwindigkeit.

Single Speed Carbon-Rennradrahmen

Single Speed (Fixie, Fixed Bike), was auch immer der Name ist, die einzige Triebfeder von Single Speed Bikes ist es, die Freiheit in der Stadt zu jagen. Dabei versuchen sie, Bremsen so weit wie möglich zu vermeiden.

Wenn Sie von einem Aluminiumrahmen auf Kohlefaser umsteigen, werden Sie sofort feststellen, dass der aerodynamischere und leichtere Rahmen Ihnen besser helfen kann, besonders wenn Sie an Fixie-Rennen teilnehmen möchten.

Basierend auf diesen Anforderungen haben wir unsere aerodynamische Technologie mit einem Singlespeed-Rahmen kombiniert, hier können Sie beides in nur einem Rahmen genießen.

Superleichte Carbon-Rennrad-Rahmen

Sie werden sich vielleicht fragen: „Kohlefaser ist schon leicht, woher kommt dieses super leicht“?“

Der Grund dafür ist, dass wir auch bei Kohlefaserrahmen die Grenzen ausloten und sie so leicht wie möglich machen wollen, ohne die Steifigkeit zu verlieren.

Unser superleichter Rennradrahmen ist speziell für Uphill-Radfahrer konzipiert. Wenn Sie ein Rennrad mögen, aber die meiste Zeit bergauf fahren, dann könnte ein superleichter Rahmen von Rinasclta Ihnen das Leben erleichtern.

Triathlon Carbon-Rahmen

Die ultimative Form der Aerodynamik ist das Triathlonrad. Aero-Helme, Aero-Laufradsatz, Aero-Flasche, alles ist aero!

Und Triathlon wird immer beliebter, deshalb bieten wir hier unser aerodynamisches Toray T800+ T1000 Carbon Triathlon-Rahmenset für den Einsteiger an (Preis). Einfach zu montieren mit Aero-Lenker, können Sie Rennen auf einem höheren Niveau sofort.


FAQ

Carbonfaser-Fahrradrahmen-Baubedarf

Carbonfaser-Fahrradrahmen können mit dem notwendigen Zubehör selbst gebaut werden. Aus der Sicht eines Kohlefaser-Fahrradherstellers empfehlen wir aus Sicherheitsgründen nicht, den Rahmen selbst zu bauen, aber im Folgenden finden Sie eine Checkliste für das Bauzubehör

1) Eine geeignete Form. Sie müssen die Form mit verschiedenen Arten von Kohlefasergewebe umwickeln
2) Jemand, der Ihnen beim Heben der Form helfen kann, da die Form ziemlich schwer ist (einige hundert kg)
3) Einen speziellen Ofen, in dem Sie die Form mit dem eingewickelten Kohlefasertuch formen und erhitzen können.
4) Eine Poliermaschine, mit der Sie die Oberfläche des Rahmens polieren können
5) Ein Lackierlabor, in dem Sie den Rahmen lackieren können, Klarlack, Farben, egal was Sie auf den Rohrahmen lackieren müssen
6) Geeignete Testgeräte, um den Rahmen zu testen, einschließlich Steifigkeit, Aufpralltest, Falltest, Ermüdungstest aus verschiedenen Winkeln, und so weiter

Lohnen sich Carbon-Fahrradrahmen?

Das hängt von Ihrem Einsatzzweck ab. Wenn Sie nur gelegentlich Fahrrad fahren, wie z.B. ein Stadtrad, brauchen Sie nicht wirklich einen Carbon-Rahmen, auch wenn er viel leichter und einfacher zu fahren ist.
Wenn Sie regelmäßig mit dem Rennrad oder Mountainbike fahren und das Fahrrad und sich selbst bis zu einer gewissen Grenze ausreizen wollen, sollten Sie sich für einen Carbon-Rahmen entscheiden, wenn es Ihr Budget erlaubt. Mit einem Budget von USD 1000 können Sie einen ziemlich guten Qualitätsrahmen mit Garantie bekommen. Und denken Sie daran, bei zertifizierten Händlern oder direkt beim Hersteller zu kaufen, das spart Ihnen eine Menge Geld und Ärger.

Sind Fahrradrahmen aus Kohlefaser haltbar?

Carbonfaser-Fahrradrahmen sind langlebig, wenn Sie den richtigen Rahmen wählen. Nach den Recherchen von Cyclingtips kann die Lebensdauer eines Carbonrahmens bei richtiger Verarbeitung ewig dauern.
Im Beitrag von Outsideonline wird auch erwähnt, dass Carbonfasermaterial versagen kann, wenn der Rahmen schlecht gebaut ist.
Unsere Antwort ist also, wenn Sie den Rahmen von geprüften Marken und Herstellern mit ordnungsgemäßen Tests wählen, wird Ihr Carbon-Fahrradrahmen mindestens 10 Jahre lang halten.

Wie lange halten Fahrradrahmen aus Kohlefaser?

Wenn der Carbon-Fahrradrahmen richtig gebaut ist, solange er nicht beschädigt oder verkröpft ist, hält er ein Leben lang. Wir empfehlen jedoch, den Rahmen regelmäßig zu überprüfen, und Sie sollten in Erwägung ziehen, den Rahmen nach 10 Jahren auszutauschen. Auch wenn er nach 10 Jahren noch gut funktioniert.

Welcher Fahrradrahmen ist besser: Carbon oder Aluminium?

Wenn wir uns auf das Gewicht konzentrieren, ist ein Carbon-Rahmen definitiv besser als ein Aluminium-Rahmen. Im Profi-Peloton sieht man keine Aluminium-Rahmen, das spricht schon für Carbon-Rahmen.
Aber wenn wir uns mehr auf das Budget konzentrieren, ist ein Aluminium-Radrahmen besser für ein knappes Budget. Er ist einfacher zu warten und billiger, aber nicht für ernsthafte Radfahrer.

Brechen Carbonrahmen leicht?

Alle Rahmen können brechen. Wenn ein Carbon-Rahmen unter Ermüdung (vertikal, horizontal, vorne oder hinten) kurbelt, zeigt er kleine Risse auf der Oberfläche, und dann geht er langsam kaputt. In unserem Labor machen wir 20.000 Ermüdungstests aus jedem Winkel, um sicherzustellen, dass alle Rahmen, die wir verkaufen, nicht brechen, es sei denn, sie stürzen.

Welchen Unterschied macht ein Carbonrad?

Wenn Sie ein Anfänger sind und von einem Aluminiumrad auf ein Carbonrad umsteigen, sparen Sie mindestens 2-3 kg Gewicht. Für Amateure bedeutet das mindestens 2-5 km/h schneller bei gleicher Tretkraft.

Warum sind Kohlefaserfahrräder so teuer?

Die Kosten für Kohlefaserfahrräder beinhalten: Kohlefasergewebe, Forschung und Entwicklung, Form, Arbeit, Strom, Wasser, Farbe und Testkosten. Jedes Element in den Kosten spielt eine unersetzliche Rolle. Es ist nicht nötig, die Kosten von verschiedenen Händlern der Marken und die Versandkosten zu erwähnen, wenn Sie den Rahmen vor Ort kaufen.
Als Hersteller von Carbon-Rennrädern ist der Grund, warum wir zu einem niedrigeren Preis verkaufen können, der, dass wir direkt an Sie verkaufen, kein Zwischenhändler, keine Kosten für Markenmarketing.

Wie viel schneller ist ein Carbon-Rennrad?

Für Amateure, die gerade von einem Alu- auf ein Carbonrad umgestiegen sind, fahren Sie bei gleicher Leistung mindestens 2-5 km/h schneller. Und laut dem Test von Cycling Weekly war ein Radfahrer, der 200 W Tretleistung auf einem Aero-Carbon-Rad erzeugte, 1,7 km/h schneller als auf einem leichten Carbon-Rad, was ebenfalls zeigt, dass auch bei einem Carbon-Rad das Gewicht und das aerodynamische Design einen großen Unterschied ausmachen.

Sind Carbon-Laufräder es wert?

Kohlefaser-Laufräder machen tatsächlich einen größeren Unterschied als ein Kohlefaser-Rahmen. Wenn Sie schneller fahren wollen, sollten Sie zuerst auf Carbon-Laufräder als Carbon-Rahmen umsteigen. Das signifikante Gewicht, die Aerodynamik und die Steifigkeit machen einen riesigen Unterschied an Ihrem Fahrrad aus.

Wie werden Carbonfaser-Räder hergestellt?

Kohlefaserfahrräder werden zu 100% von Hand gefertigt. Im Allgemeinen wickeln wir das Karbongewebe in die Form, erhitzen es im Ofen der Fahrradform, polieren es, testen es, lackieren es und bauen dann das Fahrrad zusammen. Alle Prozesse sind notwendig, um das Carbonfahrrad zu bauen.

Günstige chinesische Carbon-Fahrradrahmen – eine gute Idee?

Es ist offensichtlich eine gute Idee, wenn Sie wissen, wie Sie den richtigen chinesischen Carbonrahmen auswählen. Unabhängig davon, ob Sie online oder bei lokalen Händlern kaufen, sollten Sie immer daran denken, dass billig nicht gleichbedeutend mit niedriger Qualität ist, sondern dass niedrige Qualität gleichbedeutend mit einem niedrigen Preis ist. Sie können unseren ultimativen Leitfaden für chinesische Carbon-Fahrradhersteller lesen, um zu erfahren, wie Sie den richtigen chinesischen Carbon-Rahmen für Ihr Budget auswählen können.

Wie baue ich mein eigenes Kohlefaserfahrrad?

Sie können die Carbon-Fahrradteile (Rahmen, Gabel, Sattelstütze, Sattel, Laufradsatz, Gruppensatz und Teile) von verschiedenen Händlern wählen, solange sie in einen Durchmesser passen, um Ihr eigenes Fahrrad zu bauen.
Oder Sie können alle Carbon-Fahrradteile von unserer Website wählen, unser Spezialist wird Sie durch den DIY-Prozess führen, so dass Sie Ihr eigenes Fahrrad leicht ohne zusätzliche unnötige Kosten bauen können.

Kundenspezifischer Carbonfaser-Fahrradrahmen

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, Ihren eigenen Rahmen zu gestalten
1) Individuelles Design der Lackierung. Wir bieten für jeden Rahmen, der auf unserer Website verkauft wird, die Möglichkeit einer individuellen Lackierung an.
2) Anpassung der Geometrie/Form des Rahmens. Dies ist eine kundenspezifische Arbeit, sprechen Sie mit unserem Spezialisten, wir werden Ihre Anforderungen analysieren und Ihnen eine vernünftige Lösung anbieten, um Ihren eigenen Carbon-Fahrradrahmen anzupassen.

Wie wählt man das beste Fahrradrahmenmaterial aus?

Es gibt viele verschiedene Materialien für Fahrradrahmen auf dem Markt, darunter Stahl, Aluminium, Bambus, Holz, Kohlefaser, Glasfaser und einige neue Materialien. Das beste Material richtet sich nach dem Budget und dem Zweck des Fahrrads, das Sie verwenden möchten.

Was ist das Gewicht des Carbonfaser-Fahrradrahmens

Basierend auf unseren Erfahrungen, listen wir das Gewicht von Carbon-Fahrradrahmen unten auf
1) aerodynamischer Rennrad-Carbonrahmen: 1000-1800g
2) leichter Rennrad-Carbonrahmen: 700-900g
3) Triathlon-Carbon-Rahmen: 1500-2500g
4) MTB-Hardtail-Carbon-Rahmen: 1000-1500g
5) MTB-Federungsrahmen aus Carbon: 2000-3000g

Wo sind die Hersteller von Carbon-Rahmen ansässig?

Die meisten Hersteller von Carbon-Fahrrädern befinden sich in Taiwan und auf dem chinesischen Festland. Um genau zu sein,
1) Carbon-Fahrradrahmen-Hersteller Standort: Shenzhen, Dongguan, Huizhou
2) Carbon Fahrrad Felge Hersteller Standort: Xiamen, Shenzhen, Dongguan

Kann ein Kohlefaser-Fahrradrahmen repariert werden

Ein Kohlefaser-Fahrradrahmen kann repariert werden, das Verfahren ist wie folgt
1) Reinigen Sie alle Lackierungen auf dem Rahmen
2) Prüfen Sie die gekröpften Teile und analysieren Sie die Reparaturlösungen (z.B. Art des Karbongewebes, Wickelrichtung, Anzahl der Schichten usw.)
3) Reparieren Sie das gekröpfte Teil mit Kohlefasergewebe
4) Erhitzen Sie das verkröpfte Teil
5) Polieren Sie den Rahmen und führen Sie einen Werkstest durch.
6) Lackieren Sie den Rahmen neu

Kosten für die Reparatur von Kohlefaser-Fahrrädern

Die Kosten für die Reparatur von Kohlefaser-Fahrrädern hängen von der Lage des beschädigten Teils und dem verwendeten Kohlefasertuch ab. Im Folgenden finden Sie die geschätzten Kosten basierend auf unseren Ingenieuren
1) Kleine Risse: 30% oder kleiner an einem Rohr: USD 180
2) Mittlere Risse: 30%-60% an einem Rohr: USD 280
3) Größere Schäden: USD 400 oder mehr, je nachdem, wie schwerwiegend der Schaden sein könnte.

Kann ich einen rohen Kohlefaser-Fahrradrahmen kaufen und selbst lackieren?

Ja, das können Sie. Wenn Sie wissen, wie man den rohen Rahmen lackiert, sparen Sie viel Geld und Zeit bei der Lackierarbeit. Für weitere Details kontaktieren Sie uns.